Unbenanntes Dokument

Sautreiber mit Hund und Sauen, Granit, Sauteich Weitra

Auftrags der Stadtgemeinde Weitra schafft Carl Hermann die Figurengruppe aus Granit; uz. nach freier Gestaltung als Einzelfiguren (Sautreiber, Hund, drei Sauen); an der Stelle in Weitra, an der die Gruppe aufgestellt ist, befindet sich auch heute noch ein stehendes Gewässer, der Sauteich. Seinerzeit werden dort vor dem Verkauf die zum Wochenmarkt getriebenen Schweine abgewaschen und gereinigt.

Die Figurengruppe steht lange im Garten des Carl Hermann-Hauses; zunächst wird der Auftrag von der Stadtgemeinde Weitra widerrufen. Schließlich, nach einer Neuwahl des Bürgermeisters, wird das Projekt umgesetzt. Elsa Hermann erinnert sich, dass sie beim Abtransport sehr unglücklich ist, schließlich verbleiben dem Künstler zum damaligen Zeitpunkt kaum Arbeiten.

Carl Hermann