Unbenanntes Dokument

Einblicke ins Atelier

Sommer 2019
Anna und Andreas Nödl geben der interessierten
Öffentlichkeit erstmals Einblicke ins Atelier von
Carl Hermann und seine so typische Schaffenswelt
– in der Natur wurzelnd, figural reduziert und
konstruktiv sachlich mit geometrischen Formen.

 

Außen- und Innenatelier
Das Heidemännlein in Gmünd, der Berggeist in Leoben,
Hermanns Hinterglas-Kreuzweg und viele
weitere Arbeiten – im öffentlichen Raum und bei
privaten Sammlern – haben ihren Ursprung im Außen-
und Innenatelier beim/im Carl Hermann-Haus.

 

Zeit
Die Ausstellung ist von 22.6.2019 bis 18.8.2019
jeden Samstag von 13:00 bis 17:00 Uhr und
jeden Sonntag von 11:00 bis 17:00 Uhr kostenlos
zugänglich.

 

Carl Hermann-Haus
Fuchssteinweg 16, 3950 Gmünd

 

Flyer Einblicke ins Atelier (PDF, 160KB)

 

NÖN.at 08.06.2019 - Einblicke in Atelier (externer Link)

Carl Hermann-Haus
Carl Hermann